Kirchenmusik

Kirchenchor St. Ulrich Seeg

Unter diesem Motto treffen sich seit 1985 die Sänger und Sängerinnen des Seeger Kirchenchores jeden Mittwoch um 20.15 Uhr im Pfarrheim unter der Leitung von Herrn Ernst-Werner Reithmeier. Bei Bedarf auch öfter! Dies ist der Fall, wenn größere Aktionen geplant sind. In den Jahren 1995 – 2009 passierte es regelmäßig. In dieser „Hoch-Zeit“ führte der Chor, unterstützt von Orchesterleuten aus dem ganzen Ostallgäu, Opern und Operetten auf: Der Vogelhändler, die Zauberflöte, der Bettelstudent, die Fledermaus, der Freischütz, der Zigeunerbaron und die verkaufte Braut.

Durch diese Aufführungen erreichte er einen großen Bekanntheitsgrad über Seeg hinaus in Städte wie Füssen, Marktoberdorf, Kaufbeuren, Kempten und Augsburg. Neben Einstudierungen von Messen berühmter Komponisten wie Mozart, Gounod, Schubert, Händel usw. zum Teil mit großem Orchester, werden geistliche und weltliche Lieder oder Oratorien gelernt, um viele Gottesdienste festlich zu umrahmen.

Gestaltung und Teilnahme an Konzerten mit anderen Chören und Künstlern, CD-Aufnahmen und Fernsehgottesdienste sind dem Chor nicht fremd. Um seinen festen Platz im Leben der Pfarrgemeinde zu halten ist der Chor auf die Unterstützung und Verjüngung durch neue Sänger/-innen angewiesen, die jederzeit herzlich Willkommen geheißen werden.

Ansprechpartner: Ernst-Werner Reithmeier, Tel.-Nr.: 08349/360 oder per E-Mail: ernst-werner.reithmeier@gmx.de

Kinder- und Jugendchor Seeg

Wir gestalten das Kirchenjahr über viele Gottesdienste, Maiandachten und Kindermetten mit. Auch treten wir bei Konzerten mit anderen Musikgruppen auf. Besondere Höhepunkte waren die Fernsehgottesdienste.
Unser Chor besteht aus ca. 25 Kindern, die engagiert und auch mit Instrumenten mitwirken. Bei unseren Ausflügen, Faschingsfeiern usw. kommt auch das Vergnügen nicht zu kurz.

Ist dein Interesse geweckt? Hast du Lust bei uns mitzusingen und bist mindestens 7 Jahre alt? Dann schau doch mal bei uns vorbei.
Wir treffen uns jeden Mittwoch von 18:00 – 18:45 Uhr im Pfarrheim Seeg (außer Ferien).

Ansprechpartnerin: Birgit Hein, Tel. 08364/9869312 oder per E-Mail: birgit.dopfer@gmx.de

Cantanti

Die Gesangsgruppe Cantanti besteht aus Sängerinnen und Sängern aus Lengenwang, Seeg und Sulzschneid, begleitet von Orgel oder Klavier.

Unser Repertoire umfasst geistliche und weltliche Chorliteratur namhafter Komponisten. Gerne singen wir internationale Lieder, wie z. B. „Siyahamba“, „Hail Holy Queen“, „Precious Lord“ usw.

In unseren Pfarrgemeinden verstehen wir uns als Ergänzung zu den örtlichen Kirchenchören. Wir umrahmen das ganze Jahr hindurch immer wieder Gottesdienste, Maiandachten, Roratemessen und vieles mehr. Dabei sind wir örtlich nicht eingeschränkt. Von Bernbeuren über den Auerberg bis nach Maria Rain waren wir bereits zu hören.

Eine besondere Ehre ist es für unsere Gruppe, wenn wir familiäre Feiern, wie Taufe, Hochzeit, Geburtstag, oder eine Beerdigung, mit unserem Gesang begleiten dürfen.

Terminanfragen richten Sie bitte an Waldemar Keller, Tel. 08364/86 09 oder Monika Rietzler, Tel. 08364/81 19.

v.l.n.r.: Sylvia Moller, Florian Steinacher, Marianne Keller, Karl Huber, Gerhard Link, Ulrich Waldmann, Waldemar Keller, Monika Rietzler und Christine Mayer (Bild: Richard Dodel)

Musikgruppe Scintilla

Seit wie vielen Jahren macht ihr nun schon gemeinsam Musik? Diese Frage wird uns oft gestellt. Und jedesmal müssen wir wieder überlegen und nachrechnen. Mittlerweile dürften es so ca. 24 Jahre sein, seit dem wir – das sind Waltraud Grotz, Hanni Näher, Ulrike Poppler, Erika Roth und Marlies Stocker – gemeinsam Musik machen. Fast schon ein Jubiläum! Unseren Namen „Scintilla“ (gesprochen: Schintilla) hat uns eine Klosterschwester gegeben. Der Name ist italienisch und bedeutet „Funke“ bzw. der „Zündfunke“. Für uns war sofort klar: „So wollen wir heißen“! – „Musik, die zündet!“ Unser Name soll dafür stehen, dass die Begeisterung und Freude, mit der wir unsere Musik machen, auf Euch überspringt. Es ist erstaunlich, wo uns unsere Musik schon überall hingeführt hat. Bei so vielen Festen haben wir die musikalische Gestaltung schon übernommen: Taufen, Hochzeiten, Jugendgottesdienste, Beerdigungen, Kreuzwegandachten, Taize´-Gebete, Lichtergottesdienste in Advents- und Fastenzeit….. Die Zusammenarbeit mit Pfarrer Wolfgang Schnabel, dem Pastoralteam und allen anderen ehrenamtlichen Mithelfern für Gottesdienste macht viel Spaß und klappt prima. Obwohl es manchmal wirklich viel wird – schlägt der Stress in Freude um, wenn uns die Gottesdienstbesucher sagen, wie schön die Musik war – ja, wenn wir sogar eine Bereicherung für den Gottesdienst waren und mit unserer Musik bei dem ein oder anderen ins Herz getroffen haben. So hoffe ich, dass wir noch lange miteinander musizieren zu eurer Freude und zur Ehre Gottes. „Miteinander sind wir Ton in Ton“ Kontakt: Ulrike Poppler: 08364 – 98 65 55 Marlies Stocker-Böck: 08364 – 81 84

Singgruppe Andiamo Lengenwang

Die Singgruppe Andiamo ist eine lebendige Mischung aus Chor und Kirchenband, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Botschaft Christi über Musik und Texte weiterzugeben, die meist ein bestimmtes Thema im Fokus haben. Andiamo versteht sich als Laiengruppe, wo Spaß und Freude an der Gemeinschaft auch in den Proben stets groß geschrieben wird.

Wir sind seit 1993 für die Pfarrgemeinde Lengenwang aktiv. Die erste Gestaltung eines Gottesdienstes war im Dezember 1993, zunächst nur als loser Zusammenschluss von Jugendlichen unter der Federführung und mit großem Einsatz der damaligen Jugendbeauftragten der Gemeinde, Margret Geisenhof.

Erst Jahre später wurde der Name gefunden, der italienischen Ursprungs ist und zu deutsch „wir gehen“ oder freier übersetzt so etwas wie „Auf geht’s!“ oder „Vorwärts!“ bedeutet. Der Name ist Programm, traditionell gestaltet Andiamo seither zwei Jugendgottesdienste im Jahr, einen im Sommer und einen am letzten Samstag vor Weihnachten. Im Laufe der Jahre kamen die musikalische Gestaltung von Bußfeiern und Maiandachten hinzu. Mit der Umrahmung von Hochzeiten, Taufen und anderen kirchlichen Anlässen singt Andiamo über die Gemeindegrenzen hinaus immer wieder auch in benachbarten Pfarreien oder Ortschaften, sodass sich im Gesamten jährlich um die 20 Auftritte ergeben. Um die Terminflut für die Mitwirkenden im Rahmen zu halten, wird in der Regel nur einmal pro Woche geprobt. Zudem wird versucht, jährlich eine Faschingspause und eine Sommerpause einzulegen.

Wer Interesse hat, mitzumachen, mit Instrument oder als Sänger, kann sich gerne melden bei Martina & Stefan Kirchbihler, Salzstraße 4, Lengenwang, Tel.: 08364 / 98 45 58.

Im Moment sind wir dringend auf der Suche nach einem/einer Klavierspieler/-in.

Die aktuellen Termine sind im Gottesdienstanzeiger zu finden.

Wir freuen uns auf Euch!

 

SinnFonie Lengenwang

Hallo, wir sind SinnFonie, die Kirchenband der Pfarrgemeinde St. Wolfgang in Lengenwang. Seit über 15 Jahren umrahmen wir Familiengottesdienste und verschiedene kirchliche Anlässe, wie Taufen, Hochzeiten und Andachten mit unserer Musik.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, jede Feier mit sinnvollen Texten und klangvoller Musik zu gestalten. So ist auch der Name SinnFonie entstanden.

Unser vielfältiges Repertoire umfasst moderne, kirchliche Lieder und Instrumentalstücke. Gerne gestalten wir auch Eure kirchliche Feier und gehen auf besondere Musikwünsche ein.

Kontaktmöglichkeit: Ingrid Reichart, Tel.: 08364/984356 oder Monika Brenner, Tel.: 08364/8152

Text: Ingrid Reichart – Bild: Katharina Brenner

Jugendchor Rückholz

Seit September 2015 singt und musiziert unser Jugendchor in Rückholz. Wir haben nun auch schon viele Gottesdienste musikalisch umrahmt. An Jugendgottesdienste, Taufen, Friedensgebeten, Kapellenfesten und Maiandachten durften wir singen. Es ist immer wieder schön, mit unseren Liedern, etwas Schwung und Leben in unsere Gottesdienste zu bringen.

Lisa, Sophie, Annastasia, Rosalie, Jasmin und Tim singen. An der Querflöte spielen Corinna und Julia, Gitarre spielt Daniela, am Cajon spielt Manuel und am Keybord Hanni.
Es macht so viel Freude und Spaß die Gottesdienste musikalisch zu bereichern.

Für weitere Informationen steht Hanni Näher unter der Tel.-Nr.: 08369 / 910 813 gerne zur Verfügung!

Text u. Bild: Hanni Näher

Musikband "For You"

„For You“ = Für DICH, Jesus! haben wir uns zum Motto gemacht. Schon vor 25 Jahren wurde dieser Name gewählt um das Ziel der Band festzulegen. Um dieses Vorhaben – Gott die Ehre zu geben – umzusetzen, starteten wir 1993 mit den monatlich stattfindenden Jugendgebetsabenden in der Wallfahrtskirche Maria-Hilf. Der Schwerpunkt auf Anbetung und Messe zog schon zu Beginn viele Leute an und auch heute können wir sagen: Unsere Kirche ist wirklich voll und jung. Ein Grund dafür könnte auch sein, dass das Team mit den Jahren stetig erweitert und verjüngt wurde. So liegt uns nicht nur die Musik am Herzen, sondern verbindet uns auch eine langjährige tiefe Freundschaft untereinander.

Unser Anliegen ist es, neben klassischen Kirchenliedern auch moderne Lobpreislieder in deutscher und englischer Sprache zu spielen. Jedoch blieb es nicht bei den Jugendgebetsabenden allein und wir spielen auch bei Ministrantentagen, Kommunionen, Firmungen, Hochzeiten und Nightfever. Unser letzter großer Einsatz war beim Himmelszelt in Seeg im Mai dieses Jahres.

Uns allen bereitet es große Freude IHM durch unsere Musik die Ehre zu geben und andere ins Gebet und in den Lobpreis zu führen.

Lucia Berktold und Sabrina Ebert im Namen von „For You“

Kontakt: Lucia Berktold, Tel.: 0157/74 60 55 97

"Silverband" Hopferau

Ein paar Worte über uns…

Der Grundstein für die heutige Silver-Band wurde im Jahr 2015 gelegt.

Unsere „Familien-Gruppe“ gestaltete erstmals eine Dankfeier zur Silberhochzeit
von Familienangehörigen. Daher auch der Name: „Silver-Band“.
Unser Zweistimmiger Gesang wird begleitet von Gitarre, Querflöte, Oboe und Cajon.

Mittlerweile können wir auf die Gestaltung von Gottesdiensten, Maiandachten, Tauffeiern und Hochzeiten zurückblicken.

Die musikalische Leitung übernimmt Karolin Keller an der Gitarre.

auf dem Bild sind von links:
Ramona, Sebastian, Karina, Monika, Karolin, Diana, Nadine, Jürgen, Martina, Matthias, Claudia, Natalie, Markus, Manuela – Es fehlen: Daniela u. Kathrin