Kirchliche Verbände

KAB Seeg

Wir wollen Brücken bauen:

  • von Kirche zur Arbeitswelt
  • von Kirche zu Familie und Soziales
  • von Kirche zu Schöpfung und Werteerhalt

Wir wollen versuchen, einen Beitrag zu leisten für eine lebendige Gemeinde, aber auch für ein lebendiges Evangelium. Unsere Arbeitsschritte sind Sehen, Urteilen und Handeln. Unsere größtes Fundament ist die Solidarität, sowie die Wertschätzung und Achtung unserer Nächsten.
Ortsgruppe Seeg Leitungsteam:

  • Florian Paulsteiner
  • Anni Wagner
  • Rudolg Wagner
  • Otto Schrägle
  • Ulli Schrägle
  • Jürgen Endraß
  • Annemarie Waldmann

 

KAB Jahr:

  • Familiensonntag
  • Bildungsabende zu verschiedensten Themen
  • Kinderfasching am Rusigen Freitag
  • Örtlicher Betriebsbesuch
  • Josefstag (Josef der Arbeiter)
  • Nachtwache Gründonnerstag
  • Nikolaus
  • KAB Weihnacht
  • Organisation und Durchführung von Solidaritätsprojekten, örtlich und überörtlich.

 

KAB Mitglieder: Die KAB Seeg hat 80 Mitglieder und freut sich über jedes neue Mitglied. Der Mitgliedsbeitrag kostet…………€
Derzeitige Arbeitsschwerpunkte:

  • Sonntag muss Sonntag bleiben: Ohne Sonntag nur noch Werktage
  • Fair teilen, statt Sozial spalten, Schwerpunkt 2014 „ Sinnvoll Leben“
  • Solidarität mit Bildungshilfe Nordost Indien
  • Solidarität mit Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Seeg
  • Solidarität mit Songea Projekt Tansania
  • Solidarität mit Sr. Maria Goretti Tansania
  • Solidarität mit dem Eine Welt Kreis Seeg
  • Was macht uns als Gemeinde aus.

Die KAB Ortsgruppe ist eng vernetzt mit dem KAB Kreisverband, Regional Verband Allgäu, Diözesan Verband und Bundesverband der KAB.

Weitere Informationen zur Zielsetzung der KAB, z.B. das Grundsatzprogramm, finden Sie auf den zentralen Internetseiten der KAB-Deutschland, www.kab.de.

Unser Regional Büro:
KAB Kreisverband Kempten-Allgäu Freudental 5b, 87435 Kempten, Tel. 0831 – 23 330, Fax 0831 – 16 884, Email: kab.kempten@t-online.de

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Bewegung im Internet näher zu betrachten. Unser KAB Bildungsprogramm ist bunt, lebendig und Interessant. Zu einer Teilnahme laden wir herzlich ein. Unser KAB Ortsgruppenteam steht ihnen jederzeit zur Verfügung.
www.kab-kempten.de
KAB Bundesverband
KAB Diözesanverband Augsburg
KAB Songea-Augsburg

Frauenbund Seeg

Der im Jahr 1920 gegründete kath. Frauenbund Seeg wird von einem 10-köpfigen Vorstandsteam geführt. Innerhalb des Frauenbundes Seeg existieren momentan 4 Eltern-Kind-Gruppen.

Das Logo drückt die Zusammengehörigkeit aller Mitglieder des KDFB aus. Erster Blickfang ist das Kreuz, das in der Farbe Magenta erscheint und im Zentrum des Logos steht. Die vier Buchstaben „KDFB“ in der Farbe Blau gruppieren sich um das Kreuz. Magenta symbolisiert die Farbe der Frauenbewegung und ist gleichzeitig eine Farbe mit anregender und kräftigender Wirkung. Das Blau, auch als Marienfarbe bezeichnet, steht für Vertrauen und Beständigkeit.

frauenbund_logo Das Engagement im Frauenbund ist vielfältig und einige Aktivitäten, die sich der Zweigverein Seeg zur Aufgabe macht:

  • Faschingskränzle
  • Weltgebetstag der Frauen
  • Osterdekoration der Dorfbrunnen
  • Ausflüge
  • Frauenfrühstück mit Fachvortrag
  • Adventskränze für Weihnachtsbazar
  • Solibrotaktion für Misereor während der Fastenzeit


Die Mitgliederzeitschrift des Frauenbundes erscheint 11 mal jährlich, ist kostenlos, liefert anschauliche Reportagen, immer aus der Frauenperspektive und unterstützt Sie mit Ideen und Tipps für die eigene Arbeit und für das eigene Leben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie doch auch Mitglied beim Frauenbund.

Kontakt: Annemarie Schnitzler, Tel. 08364 – 10 07.

Kolping Lengenwang

Wir über uns

Die Kolpingsfamilie Lengenwang besteht seit 2003 und hat aktuell 152 Mitglieder. Im Pfarrheim treffen sich die verschiedenen Gruppen „Hoigarte“, „Mascheträtzer“, „Sonntagssänger“, „Yoga & Gymnastik“, „Zwischedur & Mitanand“ der Kolpingsfamilie.

Ansprechpartner:
Julia Knestel, Tel: 08364 – 9854681

Vorstandschaft:
Pfr. Wolfgang Schnabel, Präses
Albert Waldmann, Kassierer
Julia Knestel, Schriftführerin