Hinweise zum CORONA-VIRUS

In allen Pfarrkirchen der Pfarreiengemeinschaft Seeg finden wieder Hl. Messen, Pfarrgottesdienste und Gebetszeiten statt. Dazu ist keine vorherige Anmeldung mehr erforderlich. Die aktuelle Gottesdienstordnung finden Sie auf dieser Seite sowie in den Kirchen aufliegen.

Bitte beachten Sie, dass das Platzangebot in den Pfarrkirchen Lengenwang, Rückholz, Zell und Hopferau mit rd. 50-60 Plätzen begrenzt ist. In der Wallfahrtskirche Maria-Hilf in Speiden stehen 60 Plätze und in der Pfarrkirche St. Ulrich in Seeg 130 Plätze zur Verfügung.

Bitte bringen Sie das eigene Gotteslob sowie die Mund- Nasebedeckung mit; diese muss am Platz nicht mehr getragen werden; nur beim Betreten bzw. Verlassen der Kirche. Der Gemeindegesang ist derzeit nur sehr eingeschränkt möglich.

In der Hauskapelle des Caritasheims in Seeg werden derzeit bis auf weiteres keine Hl. Messen gefeiert. Die Hauskapelle ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die Pfarrbüros in Seeg und Zell sind wieder für den Publikumsverkehr zu den üblichen Bürozeiten geöffnet.

Gerne können Sie auch per E-Mail unter pg.seeg@bistum-augsburg.de Kontakt mit uns aufnehmen. Vielen Dank!

Das Sakrament der Versöhnung kann derzeit in der Form des Beichtgespräches (mit ausreichendem Abstand) empfangen werden. Bitte melden Sie sich zur Terminvereinbarung mit Pfarrer Schnabel unter 08364/272 oder Kaplan Pater Shiju unter 08364/282.