Pfarrgemeinderat Seeg

„Zukunft gestalten. Weil ich Christ bin“

Die Pfarrgemeinderäte sind auch in einer großen Pfarreiengemeinschaft sehr wichtig, denn sie dienen dem  Aufbau einer lebendigen Gemeinde vor Ort.  Der Pfarrgemeinderat -als pastorales Laiengremium- berät den Pfarrer in pastoralen Fragen und unterstützt ihn in seinen Aufgaben. Seine wichtigste Aufgabe ist dabei, die Grunddienste der Kirche wie Gottesdienst (geistliches Leben), Verkündigung (christliches Lebenszeugnis in Tat und Wort) und Diakonie (Nächstenliebe und soziales Engagement) mitzutragen und zu verwirklichen.

Pfarrgemeinderäte sind „Gottes Mitarbeiter am Evangelium“ (1 Thess 3,2). Sie tragen Mitverantwortung an der Entfaltung der Geistesgaben in der Gemeinde und für die Menschen in ihrem Umfeld.

Eine lebendige Pfarrgemeinde braucht zur Erfüllung ihrer vielfältigen Aufgaben viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Pfarrgemeinderat wurde 2018 gewählt und ist bis 2022 im Amt.

Die derzeitigen Mitglieder  im Pfarrgemeinderat Seeg sind:

  • Deiß, Simone (Schriftführerin)
  • Gast, Michaela
  • Guggemos, Sofie
  • Guggemos, Ulrich
  • Kugler, Johannes (1. Vorsitzender)
  • Lenk, Melanie
  • Lipp, Marlene
  • Müller, Waltraud
  • Paulsteiner, Florian (stellvertr. Vorsitzender)
  • Riedler, Norbert
  • Schwarz, Rita

Neben den gewählten Pfarrgemeinderatsmitgliedern bereichern viele Ehrenamtliche durch ihre Fähigkeiten das Leben unserer Pfarrgemeinde und gestalten es mit.

Pfarrgemeinderat 2018