Musikgruppe Scintilla

Seit wie vielen Jahren macht ihr nun schon gemeinsam Musik?
Diese Frage wird uns oft gestellt. Und jedesmal müssen wir wieder überlegen und nachrechnen. Mittlerweile dürften es so ca. 24 Jahre sein, seit dem wir – das sind Waltraud Grotz, Hanni Näher, Ulrike Poppler, Erika Roth und Marlies Stocker – gemeinsam Musik machen. Fast schon ein Jubiläum!

Unseren Namen „Scintilla“ (gesprochen: Schintilla) hat uns eine Klosterschwester gegeben. Der Name ist italienisch und bedeutet „Funke“ bzw. der „Zündfunke“. Für uns war sofort klar: „So wollen wir heißen“! – „Musik, die zündet!“ Unser Name soll dafür stehen, dass die Begeisterung und Freude, mit der wir unsere Musik machen, auf Euch überspringt.

Es ist erstaunlich, wo uns unsere Musik schon überall hingeführt hat. Bei so vielen Festen haben wir die musikalische Gestaltung schon übernommen: Taufen, Hochzeiten, Jugendgottesdienste, Beerdigungen, Kreuzwegandachten, Taize´-Gebete, Lichtergottesdienste in Advents- und Fastenzeit…..

Die Zusammenarbeit mit unserem Monsignore Alois Linder und mit Claudia Laxy und allen anderen ehrenamtlichen Mithelfern für Gottesdienste macht viel Spaß und klappt prima. Obwohl es manchmal wirklich viel wird – schlägt der Stress in Freude um, wenn uns die Gottesdienstbesucher sagen, wie schön die Musik war – ja, wenn wir sogar eine Bereicherung für den Gottesdienst waren und mit unserer Musik bei dem ein oder anderen ins Herz getroffen haben. So hoffe ich, dass wir noch lange miteinander musizieren zu eurer Freude und zur Ehre Gottes.

„Miteinander sind wir Ton in Ton“

Kontakt:
Ulrike Poppler: 08364 – 98 65 55
Marlies Stocker-Böck: 08364 – 81 84

scintilla