Minis Lengenwang

Hallo wir sind’s, die Lengenwanger Ministranten!

Momentan unterstützen wir mit 45 Minis unseren Pfarrer bei den Gottesdiensten und leisten mit Begeisterung unseren Dienst am Altar. Auch die Tradition kommt bei uns nicht zu kurz: Am Karsamstag findet das Kohlenbrennen vor der Kirche statt. Die Kohlen werden am Osterfeuer geweiht und am Sonntag von uns in die Häuser gebracht – zum Schutz vor Blitz und Hagel. An diesem Feuer verbrennen wir auch die Palmboschen des letzten Jahres. Daraus wird dann die Asche für den nächsten Aschermittwoch gemacht.

Was viele von Euch vielleicht nicht wissen: Auch Außerhalb der Kirche sind wir aktiv…
… Zum Beispiel bei einem unserer Miniausflüge. Folgende Ziele haben wir schon angesteuert:

  • Flughafen-Tour München
  • Hüttenübernachtung auf dem Breitenberg
  • Kerzenfabrik Alois Schütz mit Kartause Buxheim
  • Hüttenwochenende in Immenstadt
  • Skyline-Park
  • Hüttenwochenende in Hagspiel

Damit für diese Ausflüge auch etwas in der Ministrantenkasse ist, machen wir jährlich einen Kuchenverkauf. Auch haben wir einen eigenen Stand auf der Betlehemer Dorfweihnacht…
…Besucht uns dort doch mal!

Einmal im Monat treffen wir uns zur Gruppenstunde zum Proben für Gottesdienste, Basteln, Quatschen, Chillen oder Billard spielen. Eine Bäckereibesichtigung bei Walter Höbel war auch schon drin. Oder wir gehen Kegeln im Gasthof Adler.

Ach ja: Und alle 4 bis 5 Jahre geht’s für die Größeren von uns auf Rom-Wallfahrt.

Also dann: Bis kommenden Sonntag in der Kirche!
Eure Minis